Assassinat de 14 paysans aux Philippines : l’ASTM se joint au coup de colère

Le 30 mars 2019, l’assassinat de 14 paysans à Negros Oriental a choqué le monde. Selon les premiers résultats de l’enquête de NFFSM* la tuerie brutale s’est déroulée entre 2h00 et 5h00 du matin dans 3 villes du Negros Oriental. Les victimes n’étaient pas armées. Quinze autres personnes ont été arrêtées illégalement. Parmi eux, Nestor Kadusale, un […] […]

Brennpunkt Drëtt Welt: Der Zivilgesellschaft mehr Stimme geben!

Neuer Look und neues Konzept für den Brennpunkt Drëtt Welt, das trimestrielle Magazin der ASTM. Die luxemburgische Entwicklungs-NGO will damit allen Organisationen und Gruppen der Zivilgesellschaft einen Raum für freie Meinungsäußerung bieten, und eine kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff « Entwicklung » ermöglichen. Mit seinem Magazin fördert die ASTM die öffentliche Diskussion, wie wir den […] […]

Nouveau concept et nouveau look pour le Brennpunkt Drëtt Welt

En ce début de printemps 2019, le magazine trimestriel Brennpunkt Drëtt Welt, édité par Action Solidarité Tiers Monde (ASTM), fait peau neuve. L’ONG de développement luxembourgeoise lance une nouvelle identité visuelle et un site internet dédié : www.brennpunkt.lu. Par ces moyens, l’ASTM vise à amplifier l’espace d’expression de la société civile et des mouvements sociaux […] […]

Zero Waste Lifestyle: ASTM @Umweltwochen in Sanem

Action Solidarité Tiers Monde – ASTM war bei den Ëmweltwochen 2019 in Sanem mit dabei. Unsere Kolleginnen Linda Zahlten und Birgit Engel begleiteten Kinder der Grundschulen und Maison Relais auf ihrer Entdeckungsreise durch Indien und die Welt der Müllsammler: Was hat unsere Lebensweise mit den Arbeitsbedingungen der Menschen zu tun, die tagtäglich in der ganzen […] […]

Fortbildungen zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung im März – jetzt anmelden!

Im Herbst 2018 startete die ASTM in Zusammenarbeit mit dem “Institut de Formation de l’Eudaction Nationale (IFEN)” mit Fortbildungen zum Thema “Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung”. LehrerInnen aus Luxemburg, Pétange, Mamer, Esch/Alzette und Bettembourg waren dabei. Im März geht es nun weiter. Die Teilnehmer erwartet eine spannende Reise zu den Ursachen und Folgen […] […]

ASTM auf IBLA Veranstaltung “Soja made in Luxemburg”

Am Freitag, 8. Februar, fand im Lycée Technique Agricole in Ettelbrück der 8. Leguminosen-Tag statt. Das diesjährige Motto war “Soja made in Luxemburg”. Organisiert wurde die ganztägige Veranstaltung vom IBLA, dem Institut fir Biologësch Landwirtschaft an Agrarkultur Luxemburg. Ein voller Erfolg. Etwa 100 Teilnehmer hatten sich im Festsaal der Ackerbauschule eingefunden. Darunter 75 Bauern und […] […]