21.10.16

Amy Padilla von IBON International zu Besuch bei der ASTM

Diese Woche war Amy Padilla, stellvertretende Direktorin von IBON International, für ein Arbeitsmeeting in den Büros der ASTM.

Amy Padilla

Amy Padilla

 

In unseren Beziehungen zu IBON spielt der gegenseitige Informationsaustausch eine zunehmend wichtige Rolle. So interessiert sich IBON momentan für den Widerstand in Luxemburg gegen TTIP und CETA, während sie uns über den aktuellen Stand der Verhandlungen mehrerer Freihandelsabkommen informieren, die die Philippinen betreffen. Ferner sind die ausgezeichneten von IBON ausgearbeiteten Hintergrunddokumente, wie etwa zur Entwicklungs- oder Klimapolitik, eine besonders nützliche Informationsquelle für unsere Arbeit. Von Zeit zu Zeit unterstützt die ASTM auch spezifische Aktivitäten von IBON finanziell. So finanzieren wir im Augenblick die Erarbeitung und Durchführung von Seminaren, die philippinische Bauernorganisationen über die Folgen der verschiedenen Freihandelsabkommen für den Agrarsektor informieren sollen, die momentan verhandelt werden.

 
Arbeitssitzung mit Amy Padilla in den Räumen der ASTM

Arbeitssitzung mit Amy Padilla in den Räumen der ASTM

IBON versteht sich als Forschungsinstitut, das zum gesellschaftlichen Wandel beitragen will, indem es die Kapazität der Organisationen der Zivilgesellschaft weltweit in ihrem Kampf für Menschenrechte und Demokratie stärkt. Mehr Informationen unter http://iboninternational.org/

 
Share this: