22.01.18

Action Solidarité Tiers Monde sucht ab sofort administrativen/r und finanziellen/r Projektverwalter/in, in Teilzeit 20 St/ Woche

Für ein dreijähriges EU-Projekte stellen wir sofort befristet in Teilzeit (20St/Woche) eine Person ein für die administrative und finanzielle Verwaltung der Aktivitäten der ASTM im Rahmen der EU-Projekte und der Nord-Süd Koordination des Klima-Bündnis Lëtzebuerg. Die Stelle erfordert zeitliche Flexibilität, um an internen Versammlungen und externen Veranstaltungen am Abend und an Wochenenden teilnehmen zu können; dies wird als Arbeitszeit angerechnet.

Ihre Bewerbung und Lebenslauf sind bis spätestens Donnerstag, 15. Februar 2018, vorzugsweise per E-Mail an: candidate@astm.lu oder per Post an Action Solidarité Tiers Monde asbl, 55 av. de la Liberté, L-1931 Luxembourg zu senden.

Ihre Hauptaufgaben sind

Verwaltung der Finanzmittel

  • Prüfung der Rechnungen und Ausführung der Überweisungen
  • Regelmäßige Kontrolle der Liquidität und des Cash Flows
  • Buchhaltung
  • Vorbereitung der finanziellen und administrativen internen und externen Berichte
  • Vorbereitung und Aktualisierung der Budgets für interne und externe Versammlungen.

Administrative und logistische Unterstützung der Aktivitäten 

  • Hilfe bei der logistischen Vorbereitung, bei der Durchführung und der administrativen Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Büroorganisation

Erforderliche Kompetenzen und Qualifikationen

  • Buchhaltung und Finanzverwaltung,
  • Arbeitserfahrung in europäischen und internationalen Programmen (Erfahrung im Buchhaltungssystem von EuropeAid sind von Vorteil)
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (Kenntnisse in Französisch und Luxemburgisch sind zudem von Vorteil)
  • sehr gute Kenntnisse in Office-Programmen
  • Teamfähigkeit
  • strukturierte Arbeitsweise und Planung im Team
  • Fähigkeit zur Arbeit in multikulturellen Umgebungen

Außerdem schätzen wir

  • Arbeitserfahrung in Organisationen der Zivilgesellschaft (NGOs)
  • Kenntnisse in den Bereichen Entwicklungs- und Klimapolitik sowie entwicklungs- und klimapolitischer Bildungsarbeit.
Share this: