ASTM bei der #Zukunftstour in Saarbrücken am 12. Juli

zukunfts tour

Die ZukunftsTour macht am 12. Juli halt im E-Werk in Saarbrücken. Action Solidarité Tiers Monde macht mit. Wir beteiligen uns an der Veranstaltung  mit dem Kyotospiel: Das Länderquiz. Was erwartet Sie? Politik zum Anfassen, ein vielseitiges Programm zu entwicklungspolitischen Themen wie Klimawandel und Fairer Handel. Finden Sie heraus, welchen ökologischen Fußabdruck Sie hinterlassen, testen Sie Ihr Wissen […]

La plateforme TTIP Luxembourg dit NON à CETA !

arton5236-cfb9a

La plateforme STOP TTIP Luxembourg, dont ASTM fait partie, lance un appel pressant : Non à CETA ! CETA est un aveu d’échec social – et un aveu d’échec de la part du gouvernement luxembourgeois !  En guise de première réaction suite à la conférence de presse donnée par le ministre des Affaires étrangères […]

#COP21: Indien, Europa und die Froschsprünge

Sans titre1

Auf dem Klimagipfel in Paris war Indien eines der Länder, die am stärksten den Schlüsselbegriff der Klimarahmen-Konvention “gemeinsame, aber unterschiedliche Verantwortung” verteidigt haben. Der Hintergrund ist, dass die “unterschiedliche Verantwortung” die historischen Emissionen und damit den größeren Anteil der Industrieländer an den Emissionen, die den Klimawandel verursachen, stärker berücksichtigt, während es das Interesse der […]

#UNREDDY – Kritischer Blick auf die Entwicklung des REDD+ Instruments

UNREDDY

Im Rahmen des Projekts “From Overconsumption to Solidarity” hat das Klima-Bündnis in Zusammenarbeit mit ASTM und vielen AutorInnen sowie indigenen VerterterInnen eine neue Publikation erstellt.„UNREDDY – Kritische Betrachtung des REDD+-Konzepts und indigene Strategien für einen umfassenden Waldschutz“. Die Wichtigkeit von Wäldern für das Klima findet nur langsam Einzug in die internationalen Klimaverhandlungen. Die bisher vorgeschlagenen Herangehensweisen […]

Das „Paris Agreement“ – vom Süden her betrachtet

cop-paris-576x320

Das Ergebnis der COP21, das Paris Agreement, wurde von vielen beteiligten Staaten und NGOs als Erfolg, ja als ein historischer Durchbruch gefeiert, vor allem in den Industrieländern. Es ist tatsächlich mehr dabei herausgekommen, als viele erwartet hatten (wobei die Erwartungen schon sehr niedrig gehängt waren). Mit etwas zeitlichem Abstand weicht jedoch die anfängliche Euphorie […]

STOP TTIP Luxemburg fordert ein klares Nein zu CETA/TTIP von Aussenminister Jean Asselborn!

ttip-2

Die Mitglieder der Plattform STOP TTIP, fordern im Hinblick auf das EU-Handelsministertreffen am 13. Mai, ein klares Nein vom luxemburgischen Aussenminister Jean Asselborn. ASTM ist neben vielen anderen Organisationen Mitglied der Plattform STOP TTIP. Hier die Zusammenfassung der Stellungnahme.

Am Freitag, den 13. Mai, also Ende dieser Woche, findet eine äußerst wichtige Sitzung der EU-Handelsminister statt. Und […]

Les projets de solidarité de l'ASTM
L’ASTM s’associe aux initiatives prises par les communautés des pays du Sud en vue d’améliorer leur situation politique, économique et sociale. Nos partenaires sont des organisations populaires, des syndicats, des coopératives, des groupements de femmes, etc. Actuellement, l'ASTM soutient 30 organisations partenaires dans 13 pays.
En savoir plus...

Abonnez-vous au Brennpunkt !

Vous êtes intéressé par les évolutions politiques, économiques et sociales dans les pays du Sud et par les relations entre les pays riches et les pays pauvres ? Vous aimeriez savoir ce qui se passe au Luxembourg en matière de coopération ? Alors abonnez-vous au Brennpunkt Drëtt Welt pour seulement 15 euros !

En savoir plus...

Fermé pendant le mois d’août et les vacances scolaires luxembourgeoises de Noël/Nouvel An.

Offre pédagogique de l’ASTM

Nous offrons une large panoplie d'animations et d'ateliers pédagogiques gratuits aux établissements scolaires, aux maisons de jeunes ou à tout autre groupe de personnes intéressées.

En savoir plus...